AKTUELLE
KURSANGEBOTE
HIER KLICKEN


   

 


 

BBBLogoplus small


 

Umschulung zur Fachkraft Lagerlogistik

Berufsbild:

Fachkräfte für Lagerlogistik wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit, d. h., sie nehmen Güter an, verladen, verstauen,transportieren, packen und verpacken sie. Nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten und unter Beachtung der Lagerordnung lagern und sortieren sie Güter anforderungsgerecht.

 

Fachkräfte für Lagerlogistik führen Bestandskontrollen durch, erstellen Ladelisten, bearbeiten Versand- und Begleitpapiere. Sie beachten die Grundsätze der Arbeitssicherheit, des Umweltschutzes und der rationellen Energieverwendung. Sie wenden betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme an und arbeiten team- sowie kundenorientiert.

Einsatzmöglichkeiten:

Fachkräfte für Lagerlogistik sind in Industrie-, Handels- und Speditionsbetrieben sowie bei weiteren logistischen DienstleisterInnen tätig. Ihre Arbeitsaufgaben umfassen alle Tätigkeiten der Lagerlogistik.

Übersicht über die Lernfelder (lt. Rahmenlehrplan):

Güter annehmen und kontrollieren
Güter lagern
Güter bearbeiten
Güter im Betrieb transportieren
Güter kommissionieren
Güter verpacken
Touren planen
Güter verladen
Güter versenden
Logistische Prozesse optimieren
Güter beschaffen
Kennzahlen ermitteln und auswerten

Dauer:

21 Monate in Vollzeit inklusive Praxisphasen. Die Umschulung findet im Blockunterricht statt

Beginn:

Zweimal jährlich ca. Mai und November.

Voraussetzungen/Finanzierung:

    3-jährige Berufstätigkeit
    gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    körperliche Belastbarkeit

Fragen Sie bei der Agentur für Arbeit / Jobcenter nach einem Bildungsgutschein oder nehmen Sie Kontakt zu Michaela Hofmann (Telefon: 07131 770-954) auf.

Abschluss:

Fachkraft für Lagerlogistik (IHK). Anerkannter Berufsabschluss nach dem Berufbildungsgesetz (BBiG)

 

Rufen Sie an - 07131 770-954 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Wir beraten Sie gern!

zurück zur Übersicht