AKTUELLE
KURSANGEBOTE
HIER KLICKEN


   

 


 

BBBLogoplus small


 

Vorbereitung Externenprüfung Fachlagerist/in

Fachlageristen und Fachlageristinnen übernehmen alle Tätigkeiten im Rahmen des Güterumschlags und der Güterlagerung. Dabei nehmen sie Güter an, packen, sortieren und lagern sie anforderungsgerecht nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten und unter Beachtung der Lagerordnung.

Der Fachlagerist, die Fachlageristin übernimmt das selbständige Kommissionieren, Verpacken und Bereitstellen der Lagergüter zur Übergabe an auftragnehmende Speditionen und FrachtführerInnen. FachlageristInnen nutzen betriebliche computergestützte Informations-, Lager- und Kommunikationssysteme, bedienen Transportgeräte sowie Flurförderzeuge und sind für die Pflege der Arbeits- und Fördermittel zuständig. Sie arbeiten team- und kundenorientiert und beachten die Grundsätze des Arbeits- sowie Umweltschutzes.

Einsatzmöglichkeiten:

Fachlageristen und Fachlageristinnen sind in Industrie-, Einzelhandelhandels-, Großhandels- und Speditionsbetrieben sowie bei weiteren logistischen DienstleisterInnen tätig.

Übersicht über die Lernfelder (lt. Rahmenlehrplan):

Güter annehmen und kontrollieren
Güter lagern
Güter bearbeiten
Güter im Betrieb transportieren
Güter kommissionieren
Güter verpacken
Güter verladen
Güter versenden

Dauer:

6 Monate in Vollzeit Theorieunterricht
14 Monate berufsbegleitend

Termine:

nach Absprache

Voraussetzungen:

Hauptschulabschluss, 3-jährige Berufspraxis im Bereich Lager und Logistik (Nachweis durch Arbeitszeugnisse), gute Deutschkenntnisse

Abschluss:

Fachlagerist / Fachlageristin. Anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufbildungsgesetz (BBiG)

 

Rufen Sie an - 07131 770-950 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Wir beraten Sie gern!

zurück zur Übersicht