Berufsbezogene Deutschsprachfoerderung

Terminliste dieser Kategorie: Integration durch Sprache
Anzahl der Spalten: 2
ID der Kontakt-Kategorie: 345
ID des Unterseiten Moduls: 0
Modulposition 1: foerderer
PDF Downloads: mit Text

Die berufsbezogene Deutschsprachförderung richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund und zielt auf die schnelle und nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt oder in weiterführende Bildungsmaßnahmen ab. Die Berufssprachkurse umfassen 400 oder 500 Unterrichtsstunden und schließen mit telc-Sprachprüfungen auf den Niveaustufen A2 bis C2 (GER) ab.

An einem berufsbezogenen Deutschsprachkurs (DeuFö) können Ausländer und Deutsche mit Migrationshintergrund mit einer schriftlichen Teilnahmeberechtigung von Arbeitsagentur oder Jobcenter teilnehmen.

Beratung und Anmeldung
Bitte vereinbaren Sie für die Beratung und Anmeldung telefonisch einen Termin!

Hier können Sie den Flyer "Berufssprachkurse (gem. § 45a AufenthG)" in verschiedenen Sprachen herunterladen.